Menü
Urlaubszeit ist die schönste Zeit

Ihr Urlaub in Zadar

Zadar - die schönste Stadt Europas- ist das urbane Zentrum des nördlichen Dalmatiens und administratives, kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum der Region.

Die Stadt Zadar bietet Ihnen neben der sehr gut erhaltenen Geschichte auch alle Einrichtungen einer modernen Stadt mit zahlreichen touristischen Attraktionen. Die Altstadt von Zadar ist ein idealer Ausgangsort für Ausflüge. Der historische Stadtkern liegt auf einer Halbinsel und ist von einer venezianischen Mauer umgeben. Zadar wird als eine Perle der kroatischen Kultur und Geschichte gepriesen.

Die Meeresorgel

Die Meeresorgel befindet sich in der Nähe des neuen Anlegeufers für Kreuzfahrtschiffe der Uferpromenade Zadar. Dieser Punkt wurde als Verknüpfungsstelle menschlicher Ideen und Errungenschaften und der Energie des Meeres, der Wellen und der Gezeiten, als Ort der Entspannung, Meditation oder für ein Gespräch mit Anderen gestaltet – all dies unter den Tönen des ununterbrochenen Konzerts mystischer Töne gespielt vom „Orchester der Natur“.

Gruß an die Sonne

Die Installation „Gruß an die Sonne“ als Modell des Sonnensystems mit den dazugehörenden Planeten ist mit den Meeresorgeln verbunden, dessen Töne in das Lichtspiel fließen, das auf der Uferpromenade in Zadar nach Untergang der Sonne beginnt. Die Installation kann über eine Modemverbindung auch andere Impulse und Lichteffekte gestalten, die dann auch den einzelnen Anlässen angepasst werden können.

Zentrum Zadar

Zadar präsentiert sich als ein lebendiger Regionsmittelpunkt, der nicht nur Touristen einiges zu bieten hat. Die Altstadt von Zadar lässt sich zu Fuß entlang des Meerufers umrunden. Hierbei sehen Sie den alten Stadthafen "Fosa", die Altstadttore "Morska Vrata" und "Nova Vrata". Sie besuchen den berühmten 5 Brunnenplatz mit dem frühmittelalterlichen Turm des Stadtkommandanten und den Platz "Trg Petra Zoranica" mit dem Palast des Stadtkommandaten.

Spaziergang entlang der Uferpromenade

Die Altstadt Zadar kann man wunderbar zu Fuß umgehen vom alten Hafen Fosa entlang der Uferpromenade vorbei an der Universität bis hin zur Meeresorgel. Jetzt ist noch eine Lichtorgel oben auf der Uferpromenade entstanden, abends gibt sie die gewonnene Sonnenenergie mit bunten Reflektoren zurück. Von dort entlang zum Hafen und zurück durchs Seetor "Morska Vrata".

Unser Tipp

Die Schönheit Dalmatiens und der kroatischen Küste wird Sie Ihren Alltag schnell vergessen lassen.

Telefonische Beratung

Deutschland:
Mobil: 0049 (0)176 45606521
Frau Frey
Mobil: 0049 (0)176 31133281
Frau Baroni

Kroatien:
Restaurant Iz: 00385 23278052
Herr Baroni
Kostrena: 00385 51289180
Familie Baroni